Physiotherapie

Magdalena Mörtl bietet im Bereich der Physiotherapie verschiedene Behandlungsformen an, abhängig von Ihren Beschwerden und der konkreten Zielsetzung der Therapie.

Behandlungsspektrum:

  • Manuelle Techniken (Kaltenborn, Maitland..)
  • Faszientechniken (FDM nach Typaldos)
  • Triggerpunkttherapie
  • Kinesiotaping
  • Narbenentstörung
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Faszientraining (Fascial Fitness)
  • Rückenschule
  • Heilgymnastik

Bequeme Kleidung und ein nicht zu kleines Handtuch oder Laken sind zur jeweiligen Behandlung mitzubringen.

Prozedere: Ärztliche Verordnung (Haus- oder Facharzt) - Bewilligung der Kasse - Ablauf der Behandlungsserie - Begleichung der Honorarnote - Einreichung bei der jeweiligen Kasse - Einreichung des Differenzbetrages bei allfälliger Zusatzversicherung

Für eine präventive Physiotherapie wird keine ärztliche Verordnung benötigt, da es keine Kostenrückerstattung seitens der Kassen gibt. Es handelt sich dabei um eine Behandlung am gesunden Bewegungsapparat, also ohne Diagnose bzw. Erkrankung.

Zusätzlich werden präventiv Pilates und Smovey (meist outdoor) in Gruppen angeboten.

TERMINE

MO 13 bis 18 Uhr

DI und DO 8 bis 12:30 Uhr

Termin erforderlich!